Atemberaubend

Der Stoneman Glaciara ist das Fünf-Sterne-Mountainbike-Erlebnis in der Schweiz.

Unvorstellbare 27 Milliarden Tonnen Eis bilden den Großen Aletschgletscher, den mit 23 Kilometern Länge mächtigsten Eisstrom der Alpen.

Von der Moosfluh wandert der Blick über dieses gewaltige Meer aus Eis, türkisleuchtende Gletscherspalten und über die Jahrhunderte geformtes Geröll. Das Auge schweift über die Vegetationsstufen zu einigen der höchsten Gipfel Europas: Majestätisch thronen Eiger, Mönch und Jungfrau am Gletscherfirn neben dem Aletschhorn. Zwischen über 40 Viertausendern erhebt sich das Wahrzeichen der Schweiz: das unverwechselbare Matterhorn.

Hier ist der Stoneman Glaciara zuhause.

Roland Stauder auf dem Stoneman Glaciara MTB

„127 km pure Mountainbike Emotion”

Die Stoneman Glaciara-Route führt über drei ausgewogene Etappen hinauf zum Eismeer des Großen Aletschgletscher und zurück nach Mörel. Mit knapp 1.600 Höhenmetern folgt der Königsanstieg: eine alte Militärstraße führt steil hinauf zum 2.451 m hohen Breithornpass. Es folgt die Abfahrt ins Binntal, der Schatzkammer für Bergkristalle und über 200 andere Mineralarten. Immer der Rhone entlang geht es danach in Richtung Obergoms – entlang uralter, mystischer Dorfkerne, geschichtsträchtiger Denkmäler und einladender Cafés.

Drei Mountainbiker mit Roland Stauder auf Bike-Urlaub auf dem Stoneman Glaciara im Binntal im Wallis/Schweiz.
Mountainbikerin fährt auf Single Trail auf dem Stoneman Glaciara (Wallis/Schweiz).
2 Stoneman Glaciara Fahrer auf MTB-Trip in Bellwald (Wallis/Schweiz).
Stoneman Glaciara Mountainbike Strecke

Stoneman Glaciara fahren

Auch beim Stoneman Glaciara geht es nicht gegen die Stoppuhr. Deine eigene Leistung ist der Maßstab. Wenn Du die Strecke an einem Tag bezwingst, kannst Du die Stoneman-Trophäe in Gold Dein Eigen nennen. Wenn Du den Stoneman in zwei oder drei Tagesetappen meisterst, hast Du die Trophäe in Silber oder Bronze verdient.


Du hast Fragen rund um Dein Stoneman Glaciara-Erlebnis?
Kontaktier uns gern – bei Facebook, per E-Mail oder Telefon.

Stoneman Glaciara-Saison 2017: 29. Juli bis Ende Oktober/Anfang November

Kurzes Feedback zum Stoneman: unglaubliche Landschaft, super Trails, perfekte Organisation, aber das allerbeste – die Leute. Von den lokalen Sportgeschäften über die Hotellerie bis zum Tourismusbüro in Reckingen wurden unsere Erwartungen übertroffen. Die Gastfreundschaft, Hilfsbereitschaft und die Herzlichkeit der Menschen im Aletschgebiet war wirklich unser Highlight.
Raphael W. · 8/2017 · Silber

Stoneman Glaciara Mountainbike Höhenprofil
4.700 Höhenmeter, 27 Milliarden Tonnen Eis
–Stoneman Glaciara: Das Fünf-Sterne-Mountainbike-Erlebnis in der Schweiz.–
Starterpaket reservieren